„Auf Rat zu hören ist die Wurzel des Wohlstands“

aus Persien

Beratung

in diesem Bereich haben wir Ihnen unsere Beratungsangebote in strukturierter Form zusammengestellt.
  • Fördermittel-Screening: Wir untersuchen  im Auftrag unserer Kunden die europäische Fördermittel-Landschaft nach geeigneten Fördermitteln anhand der für das geplante Projekt vorhandenen Parameter.  
  • Konzeptentwicklung: Häufig steht am Anfang erfolgreicher Mitteleinwerbungen die Frage nach der Förderwürdigkeit der eigenen Projektthemen eines Unternehmens. Wir identifizieren für unsere Kunden geeignete Unternehmensbereiche und innovative Projektideen, die auch Chancen einer Förderung haben.
  • Antragsbegleitung: Wir begleiten unsere Kunden bei der Erstellung eines EU-konformen Antrags. Dabei haben wir mittlerweile eine Erfolgsquote von mehr als 80%.
Unsere Berater*innen verfügen zusammen weit über 40 Jahre Erfahrung in der Beantragung, Durchführung und Abrechnung von EU-geförderten Projekten in den unterschiedlichen Fachbereichen (Forschung, Migration, Soziales, Arbeit, Bildung, Kultur, Entwicklungszusammenarbeit, Zivilgesellschaft, Klima usw.). Dieses Fachwissen stellen wir Ihnen zur erfolgreichen Akquisition von nationalen und europäischen Fördermitteln zur Verfügung.

Die für unsere Kunden dabei bewilligten Projektsummen beginnen bei 2.000€ und gehen dann auch bis in den achtstelligen Bereich. Innerhalb eines bewilligten innovativen HORIZONT2020-Projektes über 68. Mio. € in der europäischen Forschungs- und Automobilbranche haben wir so auch bereits Beratungsaufträge realisiert.

Innovative Projektideen gibt es zahlreiche, nur wo sind die geeigneten EU-Förderinstrumente zu finden, um diese Projekte umsetzen zu können?

EuroConsults hat sich spezialisiert auf die Suche nach dem jeweils geeignetsten EU-Förderinstrument für innovative Projektideen. Anders als viele andere Beratungsunternehmen, stellen wir Ihnen dabei keine möglichst lange Liste von Förderinstrumenten zusammen, sondern selektieren Ihnen die wirklich nutzbaren Förderinstrumente.

Unser Portfolio variiert von einfachen Fördermittelrecherchen, die geeignete EU-Förderinstrumente identifizieren, kurz beschreiben und gegeneinander gewichten, bis hin zu komplexeren Analysen. Hier werden die Erfolgschancen genauer ausdifferenziert, mögliche Projektkonstellationen detailliert definiert und eine Tiefenrecherche zu bereits EU-geförderten anderen Projekten in diesem Fachsegment und/oder einzelnen EU-Förderinstrument unternommen.

Eine Prognose über mögliche Erfolgschancen und eine Empfehlung runden diese Angebote ab und geben unserer Kundschaft somit klare Handlungsempfehlungen und Sicherheit für nächste Schritte auf dem Weg zu einer europäischen Förderung.

Unser Angebot dazu

Sie erhalten von uns einen Bericht mit zusammengefasst folgenden Inhalten:

  • Identifizierung & strukturierte Darstellung der für Ihre Projektidee möglichen EU-Förderungen 
    • Programmverortung & Kontaktmöglichkeiten 
    • Mögliche Fördersummen 
    • Zielsetzung des Förderinstrumentes
    • Voraussetzungen für eine Nutzung
    • Fristen und Termine
  • ggf. eine Übersicht über mögliche Ko-Finanzierungen auf nationaler Ebene

Fördermittel-Screening

Kurzanalyse | detailliertes EU-FördermittelScreening | EU-Fördermittel-Gutachten

Tagesseminare der Europäischen Fundraising Akademie

Konzeptentwicklung

.

Tagesseminare der Europäischen Fundraising Akademie

Europäische Förderinstrumente sollen in der Regel Anreize zur Entwicklung von innovativen Verfahren und Produkten schaffen.

Wie passt dies aber zu Ihrem Unternehmen? Welche europäischen Fördermittel lassen sich für welche Ihrer Unternehmensbereiche und Produkte nutzen?

Die Nutzung von standardisierten Fördermittel-Datenbanken gibt dazu einen ersten Überblick, ist aber teils unpräzise, zu allgemein und schafft bei der Auflistung von oft mehr als 20 angeblich möglichen Förderinstrumenten mehr Verwirrung als Klarheit.

Wir schaffen durch eine Analyse Ihres Angebots-Portfolios und der Struktur Ihrer Organisation schnell Klarheit, welche europäischen Förderinstrumente wirklich für Ihre Organisation möglich und sinnvoll sind. Darüber hinaus entwickeln wir Vorschläge für ein Änderungsmanagement in Ihrem Unternehmen, um diese fit für europäische Fördermittel zu machen. Und letztlich entwickeln wir in einem Prozess mit Ihnen inhaltliche und methodische Konzepte, die dann in die frist- und formgerechte Beantragung gehen können.

Unser Angebot dazu

Zusammengefasst können wir Sie bei Folgendem unterstützen:

  • Analyse des Unternehmensportfolios, was sind die Kernprodukte Ihrer Organisation
  • Analyse der personellen und Fachressourcen Ihrer Organisation
  • Institutional Readiness Ihrer Organisation
  • Potenzialanalyse
  • Vorschlag möglicher Handlungsfelder für europäische Projektförderungen

Die Antragstellung für europäische Fördermittel erfordert eine umfassende Kenntnis der Regularien sowie der Strategien und Prioritäten eines EU-Förderinstrumentes.
 
Unsere Kundschaft hat dies rechtzeitig erkannt und nutzt unsere Kompetenz, um neben ihrer eigenen inhaltlichen Fachlichkeit auch die EU-Relevanz ihres Projektes oder z.B. auch ein ausgewogenes Budget oder ein solides Projektkonsortium gegenüber der Europäischen Union darzustellen.
 
Welche Arbeitspakete sind in einem EU-geförderten Projekt zwingend erforderlich, welche Kosten abrechnungsfähig, welche Querschnittsziele der EU sind relevant und zu beachten, wie wird ein ausgewogenes Kosten-Nutzen - Verhältnis gesichert, wie werden die notwendigen Eigenanteile dargestellt und was ist eine adäquate Strategie zur europaweit wirkenden Öffentlichkeitsarbeit in dem EU-geförderten Projekt?
 
Alles Fragen, die in EU-Antragsformularen zu beantworten sind und mit unserer Hilfe auch mit einer Punktlandung enden.
Unser Angebot dazu
Unsere professionelle Begleitung befasst sich insbesondere mit Aufgaben wie:
 
  • Der Erarbeitung und Überwachung einer Timeline bis zur fristgerechten Abgabe Ihres Antrages;
  • Der Organisation und Moderation Ihrer Vorbereitungstreffen;
  • Der Suche nach geeigneten Konsortialpartner*innen;
  • Der Prüfung und Anpassung der Relevanz der Projektziele zu den Politiken und Strategien des Förderinstrumentes;
  • Der Begleitung der Antragserarbeitung im Verbalteil (Riskikoanalyse, Definition von Zielen und Ihrem USP, Definition von Arbeitspaketen und Tasks, Aufstellung GANTTCharts & Meilensteinplan oder auch Ihres Kommunikationsplanes);
  • Begleitung bei der Budgetierung und Überwachung eines ausgewogenen Kosten-Nutzen - Verhältnisses;
  • Die Überwachung der Qualifizierung und Vollständigkeit der notwendigen Anlagen;
Nach der Bewilligung des Antrags bieten wir Inhouse-Schulungen zum Management Ihrer Projekte und Abrechnung an, um Ihnen den perfekten Start in die Phase der Projektumsetzung zu gewährleisten.

Diese Begleitung kann auch per Distanz erfolgen, da wir modernste Tools für die Zusammenarbeit von Fern anwenden.

Antragsbegleitung

EU-Konformität sichern | Arbeitspakete definieren | Partnerkonsortien bilden

Tagesseminare der Europäischen Fundraising Akademie

Erfolgreiche Beratungen

International Music and Media Center

Förderprogramm "Kreatives Europa - Kultur: Unterstützung für europäische Netzwerke"
Erfolgreiche Antragsbegleitung des International Music and Media Center im letzten Aufruf der Förderperiode.

Türkische Gemeinde Deutschland

Förderprogramm "Internal Security Fund"

Erfolgreiche Antragsbegleitung im Förderprogramm zu den Unterzielen Radikalisierung von Jugendlichen gefolgt von einer In-House Schulung zum Thema Management von EU-Projekten.

Berghof Fundation

Förderprogramm "Development Cooperation Programme (DCI)"

Erfolgreiche Antragsbegleitung und Lektorat des Antrages im Förderprogramm DCI für ein Projekt in Jemen zum Thema Friedensmanagement, Schulungen staatlicher Akteure und Bildung. Auch hier gab es im Anschluss der Bewilligung eine In-House-Schulung zum Projektmanagement europäisch geförderter Projekte.

Hochschule Stralsund

Förderprogramm "Erasmus + Strategische Partnerschaften in der Hochschulbildung"
Erfolgreiche Konzeptentwicklung und Antragsbegleitung für die Hochschule Stralsund für ein dreijähriges Projekt.

Universität Mannheim

7. Forschungsrahmenprogramm, Maßnahme: Marie Curie International Research Staff Exchange Scheme (IRSES)
Übernahme des kompletten Managements und der Abrechnung eines Forschungsprojektes bis zur Abgabe des Finanz- und Abschlussberichtes.

durch uns bereits erfolgreich genutzte

EU-Förderprogramme & -fonds

EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
ESF - Europäischer Sozialfonds
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.