DruckenE-Mail Adresse

EU-Fundraiser*in (12W)

EU-Fundraiser_in in 12 Wochen EUFRAK
Mit dieser 12-wöchigen Weiterbildung erhalten Sie ein fundiertes Wissen rund um die Themen Akquise europäischer Fördermittel und Projektmanagement in europäisch geförderten Projekten, allerdings nur für die Spezialbereiche Antragslyrik, Budgetierung, Abrechnung und Grundlagen von EU-Projektmanagement. Sie erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der Europäischen Fundraising Akademie zum/zur EU-Fundraiser*in.

Diese theoretisch orientierte Weiterbildung konzentriert sich auf zwei Präsenz- und insgesamt 10 eLearningwochen. Sie ist für Kund*innen geeignet, die die Weiterbildung berufsbegleitend absolvieren möchten, sich Input zu den o.g. Themenbereichen wünschen und auf die Arbeit am Planspiel verzichten möchten. Dies ist dann sinnvoll, wenn bereits Vorerfahrungen in der Projektentwicklung bzw. im Projektmanagement bestehen. Sie können das Lernpensum selbstverständlich individuell nach Ihren Kapazitäten gestalten, scheuen Sie sich nicht uns nach Alternativen zu fragen, wir beraten Sie gerne.

Als EU-Fundraiser*in planen, begleiten und führen Sie Maßnahmen zur Akquise von europäischen undnationalen  Fördermitteln durch, um Finanzmittel für gemeinnützige oder privatwirtschaftliche Organisationen zu akquirieren. Sie arbeiten daher vorwiegend in Vereinen, Kommunen, Verbänden, Stiftungen und Wirtschaftsunternehmen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Jugend, Kultur, Soziales, Sport, Wirtschaftsförderung, Industrie & Handwerk oder der internationalen Zusammenarbeit.

Im Übrigen wird auch der Bereich der Akquise und Verwaltung von nationalen Fördermittel innerhalb dieses Kurse ausführlich mit weit über 80 Unterrichtseinheitenbehandelt.

Mit unserer berufsbegleitenden und sehr praxisnah konzipierten Weiterbildung zum/zur EU-Fundraiser*in erhalten Sie ein umfangreiches Repertoire an Fähigkeiten, mit dem Sie einen kompletten Projektzyklus - angefangen bei der europäischen Fördermittelakquise über die Projektplanung und -durchführung bis hin zur EU-konformen Abrechnung - begleiten und managen können.

Gern können Sie diesen Kurs auch mit unseren anderen Kursvarianten in einer Übersichtsmatrix vergleichen, klicken Sie dazu im rechten Untermenü auf den Link "Kurse im Vergleich".

Nachfolgend haben wir Ihnen die zwei Präsenzwochen sowie die eLearningwochen dieser Weiterbildung detailliert aufgelistet
 
 
 
 
Real time web analytics, Heat map tracking
Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite. Die Datenschutz-Policy können Sie hier einsehen. Cookie-Policy.